Das Wandbild – ein Schmuckstück für jede Küche.

Wandbild in der Küche

Das einstige Bild von der Küche als schlichte Kochstelle hat sich in den letzten Jahren glücklicherweise zum Positiven gewandelt, sodass die Küche heute oftmals auch als Essbereich oder als Treffpunkt genutzt und entsprechend wahrgenommen wird.

Dies hat unter anderem zu dem Bewusstsein geführt, dass mittlerweile nicht mehr ausschließlich auf die Funktionalität einer Küche geachtet wird, sondern ebenfalls auf ihr Design. Eine bedeutsame Rolle nimmt dabei nicht zuletzt auch die Küchendeko ein, wobei insbesondere Wandbilder für die Küche ein äußerst beliebtes und weit verbreitetes Dekoelement darstellen.

Wandbilder – Nicht nur preiswert, sondern auch einfach anzubringen

Ein erheblicher Vorteil, den Bilder für die Küche mit sich bringen, ist, dass recht preisgünstige Exemplare bereits für wenige Euro sowohl online als auch im Fachhandel erworben werden können und das vorhandene Budget somit nur geringfügig belasten.

Neben Online-Shops wie Amazon führen also auch Möbelhäuser wie beispielsweise Ikea Bilder in zahlreichen Größen, Variationen und Designs in ihrem Portfolio. Wer Bilder für die Küche sucht, kann hinsichtlich der Auswahl also ohne Zweifel „aus dem Vollen schöpfen“.

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Ein weiterer Vorteil von Küchenbildern ist zudem, dass sie innerhalb weniger Minuten und ohne großen Aufwand an der Wand angebracht werden können, von wo aus sie ihre volle Wirkung auf den Betrachter entfalten.

Das Anbringen ist dabei denkbar einfach, da hierfür weder handwerkliches Geschick noch besonderes Werkzeug benötigt wird. Bei sehr großen Wandbildern kann es aufgrund von deren Größe und des möglicherweise höheren Gewichts hilfreich sein, wenn eine weitere Person als Unterstützung anwesend ist, in der Regel ist dies jedoch nicht erforderlich.

Für jeden Einsatzort das passende Material – Glasbilder, Leinwandbilder etc.

Worauf man achten sollte, wenn man Bilder für die Küche sucht, ist der geplante Ort, an dem das Bild aufgehängt werden soll, zugleich aber auch das Material, aus dem das Bild hergestellt wurde.

Der Grund dafür ist, dass nicht alle Wandbilder für jeden Standort in der Küche geeignet sind. Möchte man lange Freude an seinem neuen Kunstwerk haben, dann sollte man sich zuerst überlegen, an welcher Stelle es platziert werden soll, und anschließend auf das Material des Bildes achten.

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Geht man umgekehrt vor, so besteht die Gefahr, dass man zwar einen wahren Eyecatcher erwirbt, dieser für den beabsichtigten Standort allerdings ungeeignet ist und somit nur eine sehr kurze Lebenszeit hat.

Entscheidend ist hierbei, welchen negativen Einflüsse später an der entsprechenden Stelle innerhalb der Küche auf das Wandbild einwirken würden: Wenn das Küchenbild hinter dem Kochfeld platziert werden soll, dann wäre es dort unter anderem Wasserdampf und Spritzern von Fett und Öl ausgesetzt.

Soll das Bild in der Nähe der Spüle angebracht werden, würde neben Spritzwasser und Spülmittel auch Schmutz durch Speisereste an noch nicht gespültem Besteck und Geschirr zu den wahrscheinlichsten Risikofaktoren zählen, die auf das Bild einwirken könnten.

Sofern das neue Wandbild dagegen zum Beispiel eine freie Wand, die Wand neben dem Kühlschrank oder der Essecke schmücken soll, würde in der Regel keiner der zuvor genannten Faktoren einen negativen Einfluss auf das Bild nehmen, sodass hier keine besonderen Anforderungen an das Material des Bildes gestellt werden müssten.

Aus den genannten Gründen wird Folgendes empfohlen: Soll das Wandbild entweder nahe des Kochfeldes oder im Bereich der Spüle angebracht werden, so bieten sich Glasbilder für die Küche geradezu an.

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Ein Küchenbild aus Glas besteht in der Regel aus hochwertigem Echtglas mit einer Dicke zwischen zumeist 4 mm und 13 mm, hinter dem eine Folie mit dem gewünschten Motiv (z. B. Früchte, Obst, Gemüse, Kräuter, Kaffebohnen) angebracht ist; alternativ dazu gibt es aber auch Küchenbilder aus Glas, bei denen das Motiv direkt auf das Glas gedruckt oder per Laser hinein gebrannt wird.

Die beiden zuletzt genannten Methoden bringen dabei den Vorteil mit sich, dass keine Flüssigkeit – in der Regel also Wasser – in das Bild selbst eindringen kann, da es ja nur aus einer einzigen Schicht besteht.

Auch was die Pflege eines Glasbildes angeht, bedarf es nicht vieler Worte: Mit einem feuchten Tuch sind Verschmutzungen jeder Art im Handumdrehen beseitigt und das Küchenbild aus Glas erstrahlt sofort wieder im gewohnten Glanz.

Die erwähnten Wandbilder aus Glas sind selbstverständlich auch für alle anderen Bereiche innerhalb der Küche geeignet, aber da Küchenbilder in diesen Bereichen naturgemäß deutlich weniger stark beansprucht werden, ist es in diesem Fall nicht notwendig, explizit auf das Material zu achten.

Somit können ebenfalls Bilder auf Leinwand, gerahmte Bilder, Holzbilder oder Keilrahmenbilder in die engere Auswahl aufgenommen werden. Zwar sind diese Bilder nicht so einfach zu reinigen wie Küchenbilder aus Glas, aber die Gefahr, dass ein weit vom Kochfeld oder von der Spüle entfernt aufgehängtes Bild schmutzig wird, ist glücklicherweise sehr gering.

Beim Design bieten sich zahlreiche Möglichkeiten

Was die Auswahl an verschiedenen Designs betrifft, bleiben keine Wünsche offen. Besonders stark im Trend liegen zurzeit Bilder mit Küchenmotiven: Hier reicht die Auswahl von Kaffee über Pasta bis hin zu mediterranen Kräutern, wodurch die komplette Bandbreite aus der Welt des Backens und des Kochens abgedeckt wird.

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Aber auch, wer andere Designs bevorzugt, wird sicherlich nicht enttäuscht werden: Retro Wandbilder in schwarz-weiß strahlen eine schlichte Eleganz aus und lenken den Blick des Betrachters auf das Wesentliche, Bilder im Landhausstil greifen das Design einer Landhausküche perfekt auf und Bilder im modernen Design geben den aktuellen Zeitgeist einfach perfekt wieder.

Abschließend noch ein letzter Tipp für alle, die etwas ganz Besonderes suchen: Beleuchtete Wandbilder mit LED rücken die eigene Küche wortwörtlich in ein völlig neues Licht.