Gewürzregal

Suchen Sie nach Ideen, wie Sie mit einem neuen Gewürzregal Ihre Küchendekoration verschönern können?

Vor allem in den jetzigen Zeiten, in denen man sich vermehrt in den eigenen vier Wänden aufhält, kommt dem Interieur, Design und Dekoration eine Bedeutung zu, wie selten zuvor.

Sie wissen aber nicht, wie oder wo Sie überhaupt anfangen sollen? Dabei sind Sie gewiss nicht alleine, denn so geht es vielen Menschen zurzeit.

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Wir geben Ihnen deshalb Tipps dazu, welche Arten von Gewürzregalen sich als dekorative Addition besonders eignen und helfen Ihnen mit ein paar Gedankenanstößen, die für Ihre Küche perfekte Entscheidung zu treffen, damit Sie sich in Zukunft noch wohler in Ihrer Küche fühlen.

Gewürzregale als Deko – Geht das?

Der Spaß am Kochen beginnt mit einer schön eingerichteten Küche voller Atmosphäre.

Achten Sie nicht nur darauf, dass Sie Ihre täglichen Zutaten in Reichweite haben und andere Dinge geordnet und schnell auffindbar sind, sondern sorgen Sie auch dafür, dass Ihre Küche ein Ort voller optischer Reize ist. Je besser das Ambiente, desto wohler fühlen wir uns, desto mehr Spaß haben wir beim Kochen, und desto besser schmeckt das Essen letztendlich.

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Deshalb brauchen Sie clevere und schöne Aufbewahrungsmöglichkeiten für Ihre Kräuter und Gewürze. Auch wenn Sie eine etwas kleinere Küche haben, ist es durchaus möglich, eine schöne Dekoration zu haben, die in keiner Weise an Funktionalität einbüßt.

Wie organisiert man Gewürze?

Wenn es um die Organisation von Gewürzen in der Küche geht, verwenden die meisten Menschen ein eher klassisches Gewürzregal für die Wand aus Holz.

Man kann verschiedene Gewürzdosen darin aufbewahren und sie nach Belieben organisieren, damit man sie ganz einfach griffbereit hat für ein unbeschwertes Kocherlebnis.

Das Ordnen von Gewürzen in der Küche kann jedoch eine knifflige Angelegenheit sein, vor allem, wenn es etwas dekorativ sein soll.

Wie die meisten Menschen haben Sie wahrscheinlich nicht viel Platz im Schrank oder auf der Arbeitsplatte, aber Sie müssen trotzdem in der Lage sein, schnell auf Ihre Gewürze zuzugreifen.

Welche Arten von Gewürzegal gibt es?

Ein Gewürzregal ist nicht gleich ein Gewürzregal. Es gibt durchaus verschiedene Stile und Materialien, was bedeutet, dass es für jede Küche den richtigen Gewürzhalter gibt. Man muss es nur finden. Einige gängige Arten von Gewürzregalen sind:

  1. Wandmontierte Gewürzregale mit Ablageflächen
  2. Drehbare Gewürzegale, die in den Schrank oder auf die Arbeitsplatte gestellt werden.
  3. Magnetische Gewürzregale, die am Kühlschrank aufbewahrt werden.
  4. Verschiebbare Gewürzregale, die auf einem Schienensystem aus der Schublade herauskommen.
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Die Wahl des Gewürzregals oder „Systems“ hängt selbstverständlich von den Gegebenheiten in Ihrer Küche ab und müssen daran angepasst werden, vor allem, was die Größe anbelangt.

Wie kann man Nutzen und Design in einem Gewürzregal kombinieren?

Stellen Sie sicher, dass Sie den perfekten Platz für das Gewürzregal wählen.

Am besten eignen sich dunkle und kühle Räume, in denen Sie die Gewürze über einen längeren Zeitraum aufbewahren können, ohne negative Auswirkungen durch Temperaturschwankungen befürchten zu müssen.

Die Gewürze sollten auf keinen Fall zu viel Hitze oder direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, weshalb sich Profiköche häufig für die Aufbewahrung von Gewürzen in Gewürzregalen entscheiden.

Eine weitere gute Idee ist die Wahl einer Gewürzaufbewahrung für die Speisekammer. Darüber hinaus sollten Sie ein an der Wand montiertes Gewürzregal in Betracht ziehen, wenn Sie zu wenig Platz haben und über die nötigen Kenntnisse verfügen, um es korrekt und sicher anzubringen.

Wo kann man Gewürzregale kaufen?

Neben großen Einrichtungshäusern wie IKEA und XXXLutz, bieten auch Großhändler wie Amazon, Otto und Konsorten die praktischen Aufbewahrungsregale zu einem günstigen Preis an.

Was ist zu tun, wenn das Gewürzregal einmal aufgebaut ist?

Dann sind Sie startklar! Sie können die Gewürze in separate Gläser füllen und sie im Gewürzregal gruppieren. Aber Sie fragen sich bestimmt, wo der dekorative Aspekt ins Spiel kommt und wie Sie dafür sorgen können, dass Ihr Gewürzregal zu etwas Besonderem wird.

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Hier ein paar Ideen, die Ihr Gewürzregal zum echten Hingucker machen:

  1. Nutzen Sie normierte Behälter für alle Gewürze

Da wir als Menschen visuell orientierte Wesen sind, haben wir einen Hang zu Strukturen. Daher ist es eine tolle Idee, die gleiche Art von Plastik- oder Glasbehälter für alle Gewürze zu nutzen und ein angenehmes Gesamtbild entsteht.

  1. Sortieren Sie die Gewürze nach Farben

Diese Herangehensweise geht wunderbar einher mit den oben genannten normierten Behältern. So können Sie beispielsweise ein sich am Farbenkreis angelehntes Arrangement aufsetzen, dass alle farblich verwandten Gewürze gruppiert, beispielsweise von hellrot bis dunkelrot, oder hellgrün bis dunkelgrün usw.

  1. Einfallsreiche Beschriftungen

Falls Sie Ihre Behälter bereits gefunden haben, diese aber noch ein klein wenig zu langweilig finden, können Sie auch vermeintlich monotone Behälter im Handumdrehen in dekorative Highlights verwandeln.

Hierbei können Sie beispielsweise auf die Art der Beschriftung fokussieren. Wählen Sie schwarze Aufkleber und nutzen Sie weiße Kreise zum Beschriften. Drucken Sie kleine süße Bildchen mit den Gewürznamen und Farben aus oder verzieren Sie die Deckel der Behälter.

Wie Sie sehen, stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen und es gibt eigentlich keine Grenzen bei der Dekoration Ihres Gewürzregals. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und haben Sie bei dieser kleinen „Neueinrichtung“ vor allem Spaß!